Start Spielbetrieb Jugend E
Jugend E
E-Jugend Gruppensieger Kreisklasse 2012 (Gruppe 6)

alt

E-Jugend Gruppensieger Kreisklasse 2012 (Gruppe 6)

stehend: Katharina, Claudius, Mike, Mirco

sitzend: Vasilij, Jan, Nico K., Nico G.

liegend: Collin

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 29. Mai 2012 um 08:27 Uhr
 
Spielplan 2010_11 Jugend E

Der Spielplan für die Jugend E kann hier abgerufen werden.

 
E-Jugend 2010/11

Unsere E-Jugend Mannschaft 2010/11 besteht aus folgenden Spielern:

Mirco, Vladislav, Nico, Colin, Claudius, Raphael, Erik, Konstantinund Yakup

Trainerteam: Andreas Thiel und Jörg Stamm

Training: Donnerstag von 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr

 

Wir haben unser erstes Spiel am 27.08.2010 um 18:00 Uhr in Niederurff gegen Obergrenzebach

Ergebnis des Spiels SG Bad Zwesten/Urfftal - Tuspo Obergrenzebach 0:13 (0:4)

Es spielten: Mirco, Colin, Erik, Nico, Claudius, Konstantin, Vladislav und Vasili.

Dieses Ergebnis spricht für sich, wir waren der Mannschaft aus Obergrenzebach in allen Belangen unterlegen.

Das Endergebnis ist mit Sicherheit ein paar Tore zu hoch ausgefallen.  Die 1. Halbzeit war mit dem Ergebnis von 0:4 noch recht gut, in der 2. Halbzeit konnten wir unserem Gegner nichts mehr entgegensetzen und fasst jeder Angriff endete mit einem Tor. Jetzt wissen wir, das wir in den nächsten Wochen noch viel trainieren müssen!!!

Trotz dieser hohen Niederlage sollten unsere Jungs den Kopf nicht hängen lassen. Im nächsten Spiel versuchen wir einige Fehler abzustellen, besser in die Zweikämpfe zu kommen, Fußball zu spielen und dann wird auch  bald ein Erfolgserlebnis (Sieg) folgen.

Besondern Dank an Vasili(F-Junior), der sich spontan bereit erklärte der Mannschaft am heutigen Tage auszuhelfen. Ansonsten hätten wir nur mit sieben Spielern antreten müssen.

Unser nächstes Spiel findet am 03.09.2010 um 18:00 Uhr  in Niederurff gegen die TUS Zimmersrode statt.

Ergebnis des Spiels SG Bad Zwesten/Urfftal - TuS Zimmersrode 4:10 (2:6)

Es spielten: Erik, Colin, Claudius, Yakup, Vladislav, Nico, Konstantin, Vasilij, Jan und Mirco

Tore: Vladislav (3) und Jan (1)

Unsere Mannschaft hat sich gegenüber dem letzten Spiel erheblich verbessert. Unsere Spieler haben ihre Positionen besser gehalten und auch mit  viel Herz gekämpft. Die Mannschaft von Zimmersrode war uns zwar körperlich und spielerisch überlegen, trotzdem haben wir uns recht gut geschlagen.Heute hat die Einstellung gestimmt. Das Trainerteam freut sich über unsere ersten Tore durch Vladislav und Jan. Besonders unser viertes Tore (durch Jan) war schön herausgespielt. Vladislav ist auf der linken Seite bis zur Grundlinie durchgelaufen, hat einen guten Pass in die Mitte gespielt, dort musste dann Jan nur noch den Ball über die Torlinie drücken. Hier konnte man sehen, dass die Jungs im Training mitarbeiten und dies auch im Spiel umsetzen. Wenn wir weiter hart trainieren und Spaß am Fussball haben,  werden wir auch bald ein Spiel gewinnen.Weiter so.

Am kommenden Freitag den 10.09.2010 bestreiten wir um 18:00 Uhr unsere erstes Auswärtsspiel gegen die JSG Uttershausen L/F/H in Hebel. (Bericht folgt)

Im unteren Bild unsere Mannschaft vor dem Spiel gegen Zimmersrode

Hintere Reihe: Nico, Mirco, Vasilij, Colin

Vordere Reihe: Jan, Claudius, Yakup, Vladislav und Konstantin

Liegend: Torwart Erik

 

 

 

Unser Spiel am 10.09.2010 gegen die JSG Uttershausen/L/F/H wurde durch unseren Gegner abgesagt. Neuer Spieltermin ist am 28.09.2010 um 18:00 Uhr, Spielort ist in Hebel.

Am 17.09.2010  um 18:00 Uhr hatten wir unser drittes Heimspiel in Niederurff .Endergebis der Begegnung SG Bad Zwesten/Urfftal - JSG Schrecksbach/Röll. 0:5 (0:0)

Hierbei muss aber folgendes angemerkt werden:

Die JSG Schrecksbach/Röll. war uns wie auch die vorherigen Gegnern spielerisch und körperlich überlegen. Dies machte unsere Mannschaft aber durch  großen Kampf weg. Unsere Jungs verteidigten bis zur Halbzeit das 0:0. Die gegnerischen Stürmer verzweifelten an unserem sehr gut aufgelegten Torwart Erik und an der guten Abwehrleistung unseres Team`s. Auch hatte der Gegner noch kein richtiges Zielwasser getrunken. Der Trainer der JSG Schrecksbach/Röll. sagte nach dem Spiel: " Ich hatte den Eindruck, hier geht es nicht mit rechten Dingen zu, euer Tor war wie zugenagelt."

In der 2. Halbzeit nutzten die Stürmer des Gegners ihre Chancen und erzielten noch fünf Tore. Unsere Mannschaft versuchte bis zur letzten Minute das Ergebis einigermaßen im Rahmen zu halten. Dies ist ihr auch recht gut gelungen. Man muss hier einfach anerkennen, dass auch der heutige Gegner besser war.

Wir denken unser Mannschaft ist auf einem guten Weg und wird auch in naher Zukunft ein Spiel gewinnen. Jedes Spiel wurde ein wenig besser (0:13)-(4:10) und heute( 0:5). Wichtig ist hier weiter hart zu trainieren.

Vor dem Spiel hatten wir noch einen Fototermin mit unseren Sponsoren Frau Kardamis (OPTIK IRIS) und Herrn Özdemir (Car Wash). Durch Frau Kardamis wurden  5 Fussbälle zu Verfügung gestellt und durch Herrn Özdemir wurde die Beflockung unserer neuen Trikots ermöglicht. Durch Herrn Zinn ( Victoria Versicherung/ERGO aus Felsberg wurde spontan ein Scheck in Höhe von 50,00 Euro für die neuen Trikots beigesteuert.  Die gesamte Mannschaft der E-Junioren und dass Trainerteam möchten sich bei den drei Sponsoren recht herzlich bedanken. Das Foto sowie ein kleiner Bericht werden in den nächsten Wochen in unserem Mitteilungblatt erscheinen.

Unsere nächsten Spiel findet am 24.09.2010 um 17:30 Uhr in Remsfeld gegen dieJSG Remsfeld/Holzh. statt. Der entsprechenden Bericht folgt wieder nach der Begegnung.

Ergebnis der Begegnung JSG Remsfeld/Holzh. - SG Bad Zwesten/Urfftal 3:2 (0:2)

Tore: Jan und ein Eigentor

In der 1. Halbzeit hatten wir den Gegner gut im Griff und führten völlig verdient zur Halbzeitpause mit 0:2 Toren. Unsere Abwehr stand heute sehr sicher und Erik hatte wieder einmal einen guten Tag. In der              2. Halbzeit bekamen wir recht schnell den Treffer zum 1:2 und etwas später gab der Schiedsrichter einen angeblichen Handelfmeter gegen uns, den Erik nicht halten konnte. Somit stand es nun 2:2. Ein Glücksschuss der Mannschaft aus Remsfeld/Holz. brachte den 3:2 Siegtreffer für unseren Gegner.

Heute hätten sich unsere Jungs mindestens ein Unentschieden, wenn nicht einen Sieg, verdient gehabt, leider hat zum Schluss wieder der Gegner gejubelt.

Das Trainerteam war mit der heutigen Leistung trotzdem sehr zufrieden, gefehlt hat nur der Sieg. Alle Spieler haben bis zum Schluss gekämpft und alles gegeben.

Danke auch wieder an Vasilij und Jan (F-Junioren) und Can, die uns heute ausgeholfen haben

Unsere nächstes Spiel findet am Dienstag, den 28.09.2010 um 18:00 Uhr in Hebel gegen die JSG Uttershausen/L/F/H statt.

Ergebnis des Spiels JSG Uttershausen - SG Bad Zwesten/Urfftal 8:1 (5:1)

Tor: Vladislav

Vorab, der Sieg der Mannschaft aus Uttershausen ging völlig in Ordnung. Was hier aber sehr frustrierend für die Trainer und  das Team war, ist die Tatsache, das die Mannschaft von Uttershausen uns vor allen Dingen körperlich überlegen war. Gerade unsere beiden F-Junioren Jan und Vasilij mußten  Gegenspieler bekämpfen, die doppelt so groß waren wie sie. Dieser Größenvorteil machte sich bei der Laufgeschwindigkeit, Schußstärke und im Zweikampfverhalten extrem bemerkbar.

Unsere Jungs kämpften wie die Löwen, hatten aber überhaupt keine Chance dieses Spiel zu gewinnen.

Es ist für uns als Trainer kein Problem gegen technisch bessere Mannschaften zu verlieren.Wenn unser Team  aber aus o.a. Gründen als Verlierer den Platz verläßt, muß man die Enttäuschung der Kinder verstehen. Es macht einfach keinen Spass gegen solche großen Kinder zu spielen. (Natürlich wird das die Mannschaft mit den größeren Kindern ganz anders sehen).

Fazit: Unser Team hat alles gegeben, teilweise recht guten Fußball gespielt, gut kombiniert, die Zweikämpfe mit Leidenschaft geführt und ein Tor geschossen.Erik  hat auch heute wieder viele Torchancen des Gegners unterbunden- an den Gegentoren konnte er allerdings nichts machen.  Mehr war heute einfach nicht möglich!!!!

Hoffentlich platzt der berühmte Knoten am kommenden Freitag gegen die Mannschaft aus Pfieffe. Unser Team sollte endlich für ihren Einsatz belohnt werden.

Am Freitag den 01.10.2010 um 17:00 Uhr empfangen wir in Niederurff  die Mannschaft von Jahn Pfieffe.

Ergebnis des Spiels SG Bad Zwesten/Urfftal - Jahn Pfieffe 3:3 (3:1)

Tore: Jan, Vladislav, Can

Wir haben unseren ersten Punkt geholt, heute aber auch zwei Punkte verschenkt ! Bis zur Halbzeit hatten wir das Spiel gut im Griff. Wir führten verdient mit 3:1 gegen die Mannschaft von Jahn Pfieffe. In der zweiten Halbzeit haben sich wieder die gewohnten Fehler eingeschlichen und kurz vor Schluss mußten wir noch den Ausgleichstreffer zum Endstand von 3.3 hinnehmen. Schade ! Unser Team hätte sich Aufgrund der Gesamtleistung den ersten Sieg wirklich verdient gehabt. So ist das nun mal im Fußball !!!

Unsere Jungs sollten aber nicht traurig sein, der Sieg wird kommen.

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am am Freitag den 08.10.2010 um 18:00 Uhr gegen die SG Hülsa/Schwarzenb., Spielort ist Hülsa. (Treffpunkt ist 16:30 Uhr am KIGA am Sportplatz Bad Zwesten.)

Bericht folgt

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 02. Oktober 2010 um 08:04 Uhr
 


 

Mitglied werden Mitglied werden FC Rot-Weiß Bad Zwesten